DIY VAN

DIY VAN

Einen eigenen Bus zu haben und mit ihm am Wochenende raus aus der Stadt und ab ans Meer zu fahren war schon länger ein Traum von mir. Letztes Jahr habe ich ihn endlich umgesetzt und mir einen VW Bus gekauft und ausgebaut. Hier findet ihr Erfahrungberichte, Tipps und Anleitungen. WEITERLESEN

VAN REISEN

Komm, wir machen eine Fahrt ins Blaue - oder besser gesagt: ins „Türkise“. Einfach losfahren und schauen wo es einen hintreibt! Gemäß diesem Motto wird mein Fokus beim Thema Reisen auf Orten liegen, die ich mit meinem Bus bereist habe. WEITERLESEN

Neueste Beiträge

Entspannung pur in Dänemark – mit viel Natur und ein bisschen Wellness

In kurz: Einer meiner ersten Bulli Kurztrips führte mich und meine Schwester nach Dänemark. Zwei meiner absoluten Lieblingscampingplätze an der Westküste – Hvide Sande und Blåvand möchte ich euch gerne vorstellen. Sie sind absolut unterschiedlich, aber gerade deshalb für mich eine tolle Ergänzung. Während der eine wunderschöne Stellplätze zwischen den Dünen bietet, besticht der andere durch viel Komfort und einen tollen Wellnessbereich. Was beide Plätze gemeinsam haben ist die Nähe zum Meer. Also packt eure beste Freundin ein und los gehts! Dieser Beitrag enthält nicht beauftragte, unbezahlte Werbung...."Entspannung pur in Dänemark – mit viel Natur und ein bisschen Wellness" weiterlesen

Ikea Hack: Skadis als praktischer Organizer im Bulli

In kurz: Jeder der mit einem Bulli auf Tour war weiß: Stauraum kann man wirklich nie genug haben! Der Wand Organizer Skadis von Ikea ist super praktisch um kleine Dinge zu verstauen und sieht dabei auch noch sehr dekorativ aus. Ein weiterer Vorteil von solch einem „offenen Stauraum“ ist, dass man alles schnell wieder findet. Er passt ziemlich genau in die hintere Flügeltür eines VW T5 und lässt sich super einfach anbringen.Dieser Beitrag enthält nicht beauftragte, unbezahlte Werbung. Den Wandorganizer Skadis von Ikea gibt es..."Ikea Hack: Skadis als praktischer Organizer im Bulli" weiterlesen

Gut schlafen – die richtige Matratze im Bulli

In kurz: Gut schlafen. Das ist im Bulli natürlich super wichtig, gerade wenn man auch mal mehrere Wochen am Stück unterwegs ist! Die Entscheidung für die richtige Matratze hängt eng mit dem Thema Möbelbau zusammen. Man muss sich nämlich die Frage stellen, ob und wie man die Matratze teilen will und dies muss sich dann auch in der Bettkonstruktion wiederspiegeln. Anschließend kann man sich Gedanken über die Art der Matratze machen. Ich habe mich für eine Kaltschaummatratze entschieden, die ich mir direkt im Schaumstoff-Fachgeschäft habe zuschneiden..."Gut schlafen – die richtige Matratze im Bulli" weiterlesen